Das schweigende Klassenzimmer

Das schweigende Klassenzimmer

Westberlin, 1956: Die Abiturienten Theo und Kurt erfahren bei einem Kinobesuch von den Aufständen in Budapest. Als sie schließlich nach Stalinstadt zurückkehren, berichten sie ihren Mitschülern, wie viele Menschen beim Ungarnaufstand ihr Leben lassen mussten. Zu Ehren der Opfer will die gesamte Abiturklasse eine Schweigeminute abhalten. Doch was die Schüler als selbstverständlich ansehen, stößt beim Rest der Schule auf Widerstand. Nicht nur der Schulrektor, sondern auch die gesamte Schulklasse werden schon bald von Vertretern der Stasi beobachtet. Dennoch halten die Schüler zusammen und rücken die Namen derer, die die Idee zur Schweigeminute hatten, nicht heraus.

Laufzeit: 125 Minuten
FSK: 12
Production: Deutschland
Jahr: 2018
Regie: Lars Kraume
Schauspieler: Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Anna Lena Klenke
 

Dieser Film läuft ab dem 15.03.2018.

 

Neue Spielzeiten gegebenenfalls ab Montag.