Vorschau

April

Ab: Donnerstag 06.04.

FSK: 12 | Laufzeit: 100 Minuten | Tragikomödie

Könige werden zuvorkommend behandelt! Das ist zumindest Georgs Ansicht, der seit Jahrzehnten als etablierter Musikkritiker mit spitzer Feder für das Feuilleton einer Wiener Zeitung schreibt. Doch dann wird er über­raschend von seinem Chefredakteur gekündigt: Sparmaßnahmen. Seiner jüngeren Frau Jo­hanna, deren Gedanken nur um ihren nächsten Eisprung und das Kinderkriegen kreisen, verheim­licht er den Rausschmiss und sinnt auf Rache. Dabei steht ihm sein ehemaliger Mitschüler Erich zur Seite, dem Georg in seiner neu gewonnenen Freizeit hilft, eine marode Achterbahn im Wiener Prater wieder in Gang zu setzen. Georgs nächtliche Rachefeldzüge gegen seinen ehemaligen Chef beginnen als kleine Sachbeschädi­gungen und steigern sich, zu immer größer werdendem Terror. Schnell gerät sein bürgerliches Leben völ­lig aus dem Ruder...

FSK: 16 | Laufzeit: 90 Minuten | Thriller

Boston in den späten 1970ern: In einer verlassenen Lagerhalle bringt die auf heiße Ware spezialisierte Justine die beiden Iren Chris und Frank mit den zwielichtigen Geschäftsmännern Ord und Vernon zusammen. Eine große Ladung Waffen soll verkauft werden.
Eigentlich ein simpler Deal, der jedoch dank der hitzköpfigen „Profis“ schlagartig ausartet. Die gerade verhandelten Knarren werden sogleich dem blutigen Härtetest unterzogen, sodass sich die leerstehende Halle in eine bedrohliche Kampfarena verwandelt und ein gnadenloser Shootout um Leben und Tod beginnt…

Ab: Donnerstag 13.04.

FSK: 12 | Laufzeit: 121 Minuten | Thriller, Drama

Eine kühne Idee, ein unglaubliches Abenteuer, ein riesiger Skandal und ein brutaler Absturz: Der Kleinkriminelle Kenny Wells giert nach Gold und nach dem großen Durchbruch. Als er auf den zwielichtigen Geologen Michael Acosta trifft, starten sie ein waghalsiges Abenteuer. In den unerforschten Tiefen des Dschungels von Indonesien machen sie sich auf die Suche nach Gold. Was sie dort finden versetzt die Börsenwelt in Aufruhr und bringt ihnen den erhofften Reichtum, doch was steckt wirklich dahinter?

Ab: Freitag 14.04.

FSK: o.A. | Laufzeit: 75 Minuten | Familienfilm

Große dürfen immer machen, worauf sie gerade Lust haben, denkt Kater Findus und wünscht sich zu wachsen. Sein Wunsch wird ihm gewährt, doch Pettersson wird dafür klein. Und der Kater muss schnell erkennen, dass groß sein auch Nachteile hat.

FSK: o.A. | Laufzeit: 80 Minuten | Familienfilm

Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den „Wahnsinns-Hasen“ zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dieses altmodische Ausbildungscamp für Osterhasen findet er allerdings ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Nur leider ist das nicht so einfach...

Ab: Donnerstag 20.04.

FSK: 6 | Laufzeit: 110 Minuten | Komödie

Es geht endlich voran im Leben des Grenzpolizisten José Fernandez! Er wird nämlich zu seiner Spezialeinheit befördert und darf schon bald seinem bisherigen unerfreulichen Alltag Lebewohl sagen. Nur noch eine letzte Aufgabe steht ihm noch im Weg und dafür muss er nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui abzuschieben. Doch ganz so resigniert, wie José gehofft hat, ist er nicht, denn die Justiz hat einen Fehler gemacht und Karzaoui ist jetzt stinksauer. Als ihr Flugzeug dann auf einer Insel notlanden muss, ergreift er deshalb kurzerhand mit falscher Identität und einem Heizkörper als Waffe die Flucht. José und sein Kollege Guy nehmen sofort die Verfolgung auf und müssen schnell feststellen, dass es mit der schützenden Identität rasch vorbei sein kann…

FSK: o.A. | Laufzeit: 90 Minuten | Komödie

Violinist François Gautier ist nicht nur hervorragend in seinem Fach, sondern auch ein Pfennigfuchser, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Geld zu sparen verschafft ihm Glückseligkeit – Geld auszugeben dagegen bringt ihn ins Schwitzen und verusacht Panikattacken. Er verwendet unendlich viel Energie darauf, diese Macke zu vertuschen und ein halbwegs normales Sozialleben zu führen. Als jedoch eines Tages ohne Vorwarnung die 16-jährige Laura vor seiner Tür steht und ihm offenbart, dass sie seine Tochter ist, sieht sich der Pfennigfuchser mit einer Lawine an Kosten und Problemen konfrontiert. Vor allem, als sich herausstellt, dass Laura eine Idee im Kopf hat, die ihn sehr teuer zu stehen kommen könnte.
Zudem bringt die plötzliche und gänzlich unerwartete Zuneigung einer neuen Kollegin, der Cellistin Valérie, nicht nur François’ Gefühlswelt, sondern auch sein Sparkonzept durcheinander. Von wegen, Gefühle kosten nichts...

Ab: Donnerstag 27.04.

FSK: 6 | Laufzeit: 106 Minuten | Komödie

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand.

Juni

Ab: Samstag 03.06.

FSK: o.A. | Laufzeit: 102 Minuten | Dokumentation

Dokumentarfilm über drei Lehramtsreferendare und ihrem Weg zwischen Theorie, Praxis, Lehren und Lernen.