Eingeimpft

Eingeimpft

Dokumentation von David Sieveking, in der der Regisseur die langwierige Entscheidungsfindung über die Impfung seines neugeborenen Kindes nachzeichnet. Sieveking und seine Lebensgefährtin Jessica werden wenige Wochen nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Zaria mit der Frage konfrontiert, ob sie das kleine Mädchen impfen lassen sollen oder nicht. Zaria ist vollkommen gesund und hat sich bisher prächtig entwickelt, doch nun soll sie gegen gleich acht verschiedene Krankheiten immunisiert werden. Für Sieveking gehört das Impfen einfach dazu, doch Jessica ist strikt dagegen, also beschließt der Regisseur, professionell zu dem Thema zu recherchieren und seine Ergebnisse in einer Dokumentation festzuhalten. Dazu redet er mit anderen Eltern, Forschern und Ärzten, doch die Zeit drängt, denn während Jessica erneut schwanger ist, brechen in der Nachbarschaft die Masern aus…

Laufzeit: 95 Minuten
FSK: o.A.
Production: Deutschland
Jahr: 2017
Regie: David Sieveking
 

Dieser Film läuft ab dem 04.10.2018.

 

Neue Spielzeiten gegebenenfalls ab Montag.