Vorschau

Juni

Ab: Freitag 28.06.

FSK: 16 | Laufzeit: 116 Minuten | Krimi, Action

Diesen Sommer kehren die beliebtesten bösen Jungs der Welt zurück mit ihrer inzwischen ikonischen Mischung aus atemberaubender Action und unverschämtem Witz. Doch dieses Mal ist etwas anders: Diesmal sind die besten Jungs, die Miami zu bieten hat, auf der Flucht.

Juli

Ab: Montag 01.07.

FSK: 16 | Laufzeit: 116 Minuten | Krimi, Action

This summer, the world's favorite bad boys return with their now-iconic mix of heart-stopping action and outrageous humor. But this time something is different: this time the best guys Miami has to offer are on the run.

Ab: Freitag 05.07.

FSK: 16 | Laufzeit: 165 Minuten | Drama
Aufpreis: 1,50 €

Eine Triptychon-Fabel über einen Mann ohne Ausweg, der versucht, die Kontrolle über sein eigenes Leben zu übernehmen, einen Polizisten, der beunruhigt darüber ist, dass seine auf See vermisste Frau zurückgekehrt ist und ein anderer Mensch zu sein scheint und eine Frau, die entschlossen ist, einen bestimmten Menschen mit besonderen Fähigkeiten zu finden, der dazu bestimmt ist, ein erstaunlicher spiritueller Führer zu werden.

Ab: Sonntag 07.07.

FSK: 16 | Laufzeit: 165 Minuten | Drama
Aufpreis: 1,50 €

A triptych fable about a man with no way out trying to take control of his own life, a police officer disturbed that his wife, missing at sea, has returned and appears to be a different person, and a woman who is determined to find a specific person with special abilities who is destined to become an amazing spiritual leader.

 

Ab: Freitag 12.07.

FSK: 6 | Laufzeit: 100 Minuten | Drama

Die 70-jährige Mahin lebt seit dem Tod ihres Mannes und der Ausreise ihrer Tochter nach Europa allein in Teheran. Ein Nachmittagstee unter Freunden gibt den Anstoß dazu, ihre einsamen Beschäftigungen aufzugeben und ihr Liebesleben wieder zu aktivieren. Mahin öffnet ihr Herz für eine neue Liebe. Aus einer spontanen Begegnung wird ein überraschender, unvergesslicher Abend.

Ab: Donnerstag 25.07.

FSK: 6 | Laufzeit: 115 Minuten | Komödie

Halberstadt im Sommer 1990. Maren (Sandra Hüller), Robert (Max Riemelt) und Volker (Ronald Zehrfeld) kennen und lieben sich seit ihrer Kindheit. Eher zufällig finden sie in einem alten Schacht die Millionen der DDR, die dort eingelagert wurden, um zu verrotten.