Vorschau

Dezember

Ab: Donnerstag 20.12.

FSK: 6 | Laufzeit: 100 Minuten | Drama/Biographie

Im Schweden der 1920er-Jahre wird Astrid Lindgren mit gerade einmal 18 Jahren unehelich schwanger, was damals natürlich ein Skandal ist. Doch die junge Frau findet die Kraft und den Mut, sich gegen alle Widerstände zu behaupten und ein Leben als emanzipierte, selbstbestimmte Frau zu leben.

Biopic über die junge Astrid Lindgren, Autorin von Werken wie "Pippi Langstrumpf" und "Ronja Räubertochter".

FSK: 6 | Laufzeit: 100 Minuten | Liebesdrama

Der Film erzählt von der erblühenden Liebe zwischen Ratna, die als Hausmädchen in Mumbai arbeitet, und Ashwin, einem jungen Mann aus reichem Hause, dessen Haushalt sie führt. Während er unglücklich in seinem goldenen Käfig lebt, ist sie eine lebensbejahende, tatkräftige junge Frau, die gegen alle Widerstände versucht, ihren Traum zu leben. Aber die Gefühle, die beide füreinander entwickeln, werden von der Umgebung nicht akzeptiert. (Text: Neue Visionen Film Verleih)

FSK: 16 | Laufzeit: 130 Minuten | Drama, Thriller

Vier bewaffnete Räuber werden während eines Überfalls getötet, woraufhin sich ihre Witwen an die Erledigung des Jobs machen.

Ab: Freitag 21.12.

FSK: o.A. | Laufzeit: 103 Minuten | Dokumentation

Ein Film über eine Entdeckungsreise, die Suche nach dem Abenteuer und nach dem Ich. Nur mit dem Fahrrad bin ich, Anselm, durch den afrikanischen Kontinent gefahren. Ich habe weder Bus, noch Bahn genutzt und ich habe während der kompletten Reise darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen. Denn ich wollte Afrika erleben, wie es wirklich ist. Den Menschen und der Natur wirklich nah sein. Gefilmt habe ich die Reise selbst. Aus den Aufnahmen ist "Anderswo. Allein in Afrika" entstanden.

Nur am 21.12. um 20 Uhr im Programm. In Anwesenheit von Anselm Nathanael Pahnke, der seinen Film selbst vorstellt!

Ab: Samstag 22.12.

FSK: o.A. | Laufzeit: 85 Minuten | Familienfilm, Animation

Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully, und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk, lebt der kleine Drache Tabulaga im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos aus dem Eisland, der Gründland vereisen will.
Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos zu entgegen zu treten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli kennen, die ihm hilfreich zur Seite steht…

FSK: o.A. | Laufzeit: 80 Minuten |

Die bekannte Weihnachtsgeschichte über den geizigen Ebenezer Scrooge wird nun von der Augsburger Puppenkiste inzieniert.

Ab: Montag 24.12.

FSK: o.A. | Laufzeit: 110 Minuten | Familienfilm

...und heute kommt der Weihnachtsmann. Ein buntes Programm für die ganze Familie. Am 24. Dezember. Beginn 13:30 Uhr. Im Anschluss gibt es die Preview von "Der kleine Drache Kokosnuss - Ab in den Dschungel".

Ab: Dienstag 25.12.

FSK: 6 | Laufzeit: 100 Minuten | Drama/Biographie

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret operiert und wird danach immer depressiver, was Hans-Peter aber nur noch umso mehr antreibt, seine komödiantisches Talent auszubauen... (www.filmstarts.de)

Ab: Donnerstag 27.12.

FSK: 6 | Laufzeit: 101 Minuten | schräge Komödie

Eine Frau mittleren Alters erklärt der Schwerindustrie in ihrem Land auf eigene Faust den Krieg, doch dann tritt ein Waise in ihr Leben... (www.filmstarts.de)

FSK: o.A. | Laufzeit: 75 Minuten | Familienfilm, Animation

Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken....

Ab: Samstag 29.12.

FSK: 16 | Laufzeit: 95 Minuten | Thriller

Anna sehnt ihren Schulabschluss herbei, um endlich die Kleinstadt Little Haven verlassen und die Welt bereisen zu können, während ihr Vater andere Pläne für sie hat und ihr bester Freund John nicht weiß, wie er ihr seine Liebe gestehen soll. Und als ob dies in der Vorweihnachtszeit nicht schon genug wäre, erheben sich plötzlich die Toten aus ihren Gräbern und überschlurfen die Stadt.

Ab: Sonntag 30.12.

FSK: 12 | Laufzeit: 135 Minuten | Drama

Im Jahr 1559 wird Maria Stuart mit 16 Jahren zur Königin von Frankreich und als nur zwei Jahre später ihr Ehemann Franz II. stirbt und sie zur Witwe wird, weigert sie sich, erneut zu heiraten. Stattdessen beschließt sie, in ihre Heimat Schottland zurückzukehren und den Thron zu besteigen, der rechtmäßig ihr gehört. Doch die schottische Krone trägt mittlerweile Elisabeth I., die zugleich auch Königin von England ist und den Thron keineswegs an ihre Rivalin abtreten möchte. Es kommt zu einem Machtkampf zwischen den beiden Monarchinnen.

FSK: 6 | Laufzeit: 95 Minuten | Animation, Drama/Biographie

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

Januar

Ab: Dienstag 01.01.

FSK: o.A. | Laufzeit: 64 Minuten | Familienfilm, Animation

Als Sam einen außer Kontrolle geratenen Tankwagen zum Stehen bringt, rettet er wieder einmal das Küstenstädtchen Pontypandy vor einer schlimmen Katastrophe. Seine Heldentat wird zufällig gefilmt und anschließend im Internet veröffentlicht, wo nun der große Filmregisseur, Don Sledgehammer, auf Sam und seine Rettungsaktion aufmerksam wird. Don ist begeistert, denn genau solch einen Helden sucht er für seine nächste Filmproduktion.

Ab: Mittwoch 02.01.

FSK: 18 |

Die Burg-Sneak! Wer den Begriff noch nicht kennt, eine Sneak-Preview ist eine Sonderveranstaltung, bei der man einen Film einige Tage, Wochen oder sogar Monate vor seinem deutschen Kinostart sehen kann. Der Clou: Das Publikum weiß vorher nicht, was läuft! Die Sneak wird IMMER im ORIGINALTON gezeigt. Bei englischsprachigen Filmen OHNE Untertitel. Immer am ersten Mittwoch im Monat.

Ab: Donnerstag 03.01.

FSK: 6 | Laufzeit: 111 Minuten | Drama/Biographie

Als Sidonie-Gabrielle Colette den erfolgreichen Pariser Autoren Willy heiratet, ändert sich ihr Leben für immer. Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich in die Metropole Paris und wird dort Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Als ihr Ehemann aufgrund einer Schreibblockade nichts mehr zu Papier bringt, überzeugt er Colette, für ihn als Ghostwriterin ein Buch zu schreiben.

Ab: Donnerstag 17.01.

FSK: 6 | Laufzeit: 128 Minuten | Dokumentation

In seiner neuen Dokumenation rechnet der oscarprämierte "Bowling For Columbine"- und "Fahrenheit 9/11"-Regisseur mit US-Präsident Donald Trump ab und zeigt, welche politischen und gesellschaftlichen Veränderungen in Trumps Präsidentschaft aufgetreten sind. (www.filmstarts.de)

Februar

Ab: Montag 18.02.

FSK: 16 | Laufzeit: 120 Minuten | Drama

Adonis Creed muss sich der größten Herausforderung seines Lebens stellen: Im Boxring wartet niemand Geringeres als Viktor Drago auf ihn, dessen Vater Ivan Drago einst Adonis' Erzeuger Apollo Creed während eines Schaukampfes totschlug. Doch mit Rocky Balboa an seiner Seite stellt sich der junge Boxer seinem Kontrahenten. (www.filmstarts.de)